Impressum

Angaben nach § 5 TMG (Telemediengesetz), § 2 DL-InfoV

Juliane Reichard, MBA

Speckelsteinweg 5

53359 Rheinbach

 

Tel.: +49 (0)22269080760
Mobil: +49 (0)15254865202

E-Mail: kanzlei(at)kanzlei-reichard.de

Internet: www.kanzlei-reichard.de

 

Berufsbezeichnung und zuständige Rechtsanwaltskammer

Frau Rechtsanwältin Reichard ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln.

Die Berufsbezeichung Rechtsanwältin wurde der Kanzleiinhaberin aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung in einem Zulassungsverfahren von der zuständigen Rechtsanwaltskammer zuerkannt.

 

Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln
Tel: 0221.97 30 10-0 | Fax: 0221.97 30 10-50 
www.rak-koeln.de


Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover


Räumlicher Geltungsbereich:
1. Deutschland
2. Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit
europäischem Recht;
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme
für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers
vor außereuropäischen Gerichten.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus
Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien
oder Büros.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Umsatzsteueridentifikations-Nummer
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE326295377

 

Unverbindlichkeit der Informationen

Die Inhalte dieser Website, insbesondere der Rechtsbeiträge, werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

 

Unverbindlichkeit von Auskünften

Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die außerhalb eines Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich. Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar.

 

Kommunikation über E-Mail

Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an unsere Kanzlei von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Eine Verschlüsselung der Nachrichten mit gängigen Verschlüsselungsstandards (z.B. PGP) erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch nach Bestätigung.

Berufsrechtliche Regelung

Für die Kanzleiinhaberin gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Regeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE).

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Rechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

 

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaft

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelung untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Köln (gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de),

E-Mail: Schlichtungsstelle@brak.de
Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung finden sie hier.


Disclaimer

Die Angaben auf dieser Website erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken und stellen keine rechtliche Beratung von der Anwaltskanzlei Juliane Reichard dar und begründen auch kein Mandatsverhältnis. Für Schäden, die auf dem Gebrauch der Website oder dem Vertrauen auf Angaben auf dieser Website beruhen, übernimmt die Anwaltskanzlei Juliane Reichard keine Verantwortung. Es kann keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen